Prolog:

 2002, nicht ausgespielt

 2003, New Order II

1. Akt:

 2004, ConQuest, "Das Siegel des Nordens"

 2005, ConQuest, "Kampf um den Westen"

 2006, ConQuest, "Der Weg in den S√ľden"

 2007, ConQuest, "Der Untod erwacht"

 2008, ConQuest, "Doerchgardt"

 2009, ConQuest, "Siegelstatt"

 2010, ConQuest, "Der Fall von Doerchgardt"

 2011, ConQuest, "Am Ehernen Tor"

 2012, ConQuest, "Die gro√üe Entscheidung"

 2013, ConQuest, "Das Letzte Siegel"

2. Akt:

 2014, ConQuest, "Der Heerzug"

 2015, ConQuest, "Die zwei Throne"

 2016, ConQuest, "Der Tag, als die Zeit stillstand..."

2016, ConQuest, - Der Tag, als die Zeit stillstand...
Ermutigt durch die gro√üen Erfolge im Vorjahr blickte man dem Sommerfeldzug entschlossen entgegen. Doch eine Reihe von Prophezeiungen und seltsamen Wetter Ph√§nomenen in Mythodea machten fr√ľh deutlich, dass man es dieses Jahr mit einem Gegenschlag der Urzweifler zu tun haben w√ľrde. Kaum in der Spiegelwelt angekommen erfuhr der Heerzug von einem finstern Plan des Firin Kr√§hensangs: Er war im Auftrag der Urzweifler dabei, eine alte Apparatur der Urzweifler daf√ľr zu nutzen um die Zeit selbst zum Stillstand zu bringen. Unter gr√∂√üten M√ľhen und Verlusten konnte dieser Plan vereitelt und die Kr√§he erschlagen werden. Doch zu welchem Preis...
Der Heerzug rieb sich an dieser Aufgabe auf. Alle zuvor beschlossenen Pl√§ne, wie man gemeinsam gegen die Urzweifler vorgehen wollte und was man in Kelriothar erreichen sollte gerieten ins Wanken. Und auch der Feind schlief nicht: Ein Angriff des Untods gegen das Seelenheim der Entdecker konnte nicht vollst√§ndig abgewehrt werden. Shey ksun Aret f√ľhrte einen erfolgreichen Schlag gegen Windbringer und den Weltenrat und nur die Zerst√∂rung eines ihrer Heroldk√∂rpers konnte ihren Aufstieg noch etwas hinausz√∂gern. Die Negatoren und H√§user des Zweifels hatten scheinbar √ľberall Spione und Ratten im Heerzug eingeschleust - kaum ein Geheimnis konnte vor ihnen verborgen bleiben. Der Weltenbrecher konnte von der Armee des Zweifels repaiert und im gro√üen Stil zum Einsatz gebracht werden. Die Schattenallianz mit Cel'athun endete mit seinem Tod (aber immerhin ist einer seiner Weltzerst√∂rungspl√§ne in den H√§nden der Siedler). Zwei der Tr√§ger eines Schwerts der Macht (Traum & Zeit) starben jedoch gibt es auch einen neuen Tr√§ger des Schwerts der Zerst√∂rung. Und das Konstrukt im Herzen der Aufmerksamkeit, das Kedis'drogun, wurde zwar aus Firins Kontrolle entwendet aber weder vollst√§ndig verstanden noch unter die eigene Kontrolle gebracht. Doch das schlimmste war, dass regelm√§√üig irgend eine Kreatur - von Vielen Nan-urr genannt - aus der Apparatur entkam und seine Klauen nach Mythodea austreckte. Vier Mal gelang es dem Wesen, die alte Welt zu erreichen und vier Narben zeichnen seitdem die Heimat der Siedler.
Am Ende zog sich der Heerzug zur√ľck. Die Zeit existierte weiter und Firin war tot. Aber die Urzweifler erneut erstarkt und auf dem Vormarsch, bereit sich das zur√ľck zu holen, was ihnen einst genommen worden war... Mythodea!

 
 
  [Impressum] [Startseite] © 2015 by Live Adventure Event GmbH  
     

dein, shop, larp, waffen